Über

Mein neues Sklavenhalsband. "Eigentum von Herrin Tortura"

Mein neues Sklavenhalsband. „Eigentum von Herrin Tortura“

Ich bin Menja, und seit 2004 der Sklave meiner Herrin Tortura – ohne Wenn und Aber. Mit ihr habe ich die für mich perfekte Herrin gefunden. Als ganz normale Menschen sind wir uns damals über den Weg gelaufen und haben uns schnell verliebt. Schon nach 2 Tagen war aber klar, da ist noch mehr: Es passt auch in der Rollenverteilung.
Nach dem Motto friss oder stirb teilte sie mir mit, dass sie sadistisch ist, noch rechtzeitig, damit wir uns wieder aus dem Weg gehen konnten und lang genug, dass das Saatkorn der Verliebtheit schon am Sprießen war. Ich ließ mich darauf ein, nicht weil ich für alles offen bin und das mal probieren wollte, sondern weil ich auch längst wusste: Ich bin Masochist.
Gemeinsam beschritten wir neue Wege in der Welt des SM und schnell zeigte sich, dass unsere Neigungen perfekt zusammenpassen. Schnell wurde der SM nicht nur ein Spiel, sondern unser SM zieht sich durch unser ganzes Leben, gehört genauso wie unsere Liebe zu unserer Beziehung.

Inzwischen sind wir an einem Punkt angekommen, an dem BDSM ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden ist. Für uns ist das keine Variation von Sex oder ein geiles Rollenspiel, wir leben BDSM. Das Machtgefälle in unserer Beziehung ist echt und immer präsent.

 

femdom Lebensweise Lebenslang Sklave von Herrin Tortura

“MORE THAN GREY” also “Mehr als Grau” ist ein Livestyle Statement von aktiven SMern. SM Neigungen sind genauso Teil des Menschseins wie z.B. die Homosexualität und gehören weder versteckt noch verteufelt. Zur Aktionsseite einfach auf das Banner klicken.

more than color Kopie

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Über

  1. Es ist schön zu lesen, daß es wohl doch echt veranlagte Sklaven gibt. Meine Erfahrungen in den letzten Jahren ließen mich inzwischen daran Zweifeln. Mach weiter so.

    Gefällt mir

    • Liebe Lady Sabine, die gibt es, doch ist meine Erfahrung, dass es trotz ernsthafter Bemühung extrem schwer ist, eine echte Herrin zu finden. An Phantasielosigkeit lag es bisher bei mir wohl eher nicht. Wenn Du dies bezweifelst, können wir gerne zu diesem Punkt kommunizieren. Ich würde mich freuen.

      Gefällt mir

      • Hallo Leute,
        ich weiß nicht ob Lady Sabine das liest was ihr hier schreibt… Und dann dürfte es ihr schwer fallen euch zu antworten. Wenn ihr ein WordPress-Profil habt ginge das leichter 😉

        Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s