BDSM im Alltag

Jetzt trage ich mein neues Halsband schon seit zehn Tagen und die Probezeit läuft heute ab. Ich habe in dieser Zeit nur über die erste Prüfung geschrieben und jetzt schreibe ich etwas darüber, was noch folgte. Insgesamt schon vorweggenommen: Wir haben nicht die ganzen zehn Tage ausschließlich SM praktiziert, sondern eigentlich sogar weniger als an…

Toilettensklave

Am 7.12. zog ich einen Zettel auf dem stand: »Heute wirst du dich nackt in die Wanne legen und ich pisse Dir direkt in den Mund (Mundspreizer) Du wirst alles schlucken.« Ich war den ganzen Tag nervös. Klar ich war aufgeregt, ich konnte nicht einschätzen, wie das ist. Direkt in den Mund hat sie mir…

Nächtlicher Erguss und Strafe

Meine Herrin lässt keine Situation aus, um mich anzumachen. Immer wieder reizt sie mich und so lief ich schon die ganze letzte Woche mit buchstäblich dicken Eiern herum. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es dann passiert, ich hatte mal wieder einen nächtlichen Erguss. Am Samstagmorgen wachte ich auf und erblickte meine Frau…

11 Wochen keusch

Inzwischen habe ich den Peniskäfig seit 11 Wochen an. Ich durfte mich in der Zeit kein einziges Mal erleichtern. Vor zwei Wochen hat meine Herrin den Käfig auf einen dünneren A-Ring umgestellt, der wirklich sehr straff sitzt. Nachdem ich mich rein vom Tragen inzwischen an den Käfig gewöhnt hatte, spüre ich den Käfig wieder ständig.…

Natursekt meiner Herrin

Vor einer Woche postete ich hier das letzte Mal und erzählte davon, dass meine Herrin mir eine Kaffeetasse schenkte. Dazu wollte ich noch was erzählen und das tue ich jetzt. Bevor ich das Erlebnis erzähle möchte ich das Bild von der Kaffeetasse zeigen. Auf ihr steht: „I am warm, dark and fantastic in the morning“…